Startseite» Möbel Material» Allergikerfasern

Allergikerfasern

Als Allergikerfasern werden spezielle Fasern bezeichnet, die ohne Zugabe von Allergie auslösenden Farbstoffen oder Bindemitteln hergestellt werden. Sie dienen dazu, entsprechend gesundheitlich gefährdete Menschen vor Allergiker-Reaktionen zu schützen. Diese werden meist durch die chemischen Bestandteile synthetischer Fasern ausgelöst. Aber auch Naturfasern wie zum Beispiel Baumwolle können Allergien auslösen. Produkte für Allergiker sind entsprechend ausgewiesen. Allergikerfasern werden aber auch zum Beispiel in Matratzen verarbeitet, um eine zu hohe Belastung durch Hausstaubmilben zu verhindern. Allergikerfasern sind auf Grund ihrer Reinheit meist sehr dünn.
Wartekreisel