Startseite» Blog» Eindrücke von der Ambiente 2014
24
Februar 2014

Eindrücke von der Ambiente 2014

Mit Blasen an den Füßen komme ich zurück von der „Ambiente“ in Frankfurt...

Einen langen Samstag bin ich durch die Hallen der Ambiente-Messe in Frankfurt gestreift. Ich habe mir die aktuellen Kollektionen und Neuheiten aus dem Bereich Wohnen und Dekorieren angeschaut und mich dabei gefühlt wie im Wohn-Wunderland. Sagenhaft!!!! Sooo schade, das ich nichts davon mitnehmen konnte, aber das eine oder andere Stück wird sicher über kurz oder lang bei uns zu Hause einziehen.

Bloomingville – alte Liebe rostet nicht

Ganz oben auf der Liste mit der Überschrift „muß ich sehen“ stand bei mir Bloomingville. Denn dieser Dänische Hersteller ist mein erklärter Liebling.

Bloomingville
Ratansessel

Erwartet hat mich dort ein sehr gelungener Mix aus:
Altem Ulmenholz, roh belassen und neu zusammengezimmert zu Tischen, Hockern und Bänken. Das sieht nicht nur unglaublich lässig aus. Die Oberfläche des alten, harten Holzes fühlt sich auch toll an und gibt fast jedem Einrichtungsstil das gewisse etwas.

Neuem, schlichtem skandinavischem Design. In weiß oder hellem Holz. In klaren Formen, dabei aber gleichzeitig filigran und leicht.

Und verspielten Keramikwaren. Teils ganz schlicht aber in süßen Pastelltönen. Teils eher nostalgisch mit filigranen Mustern bemalt. Oder auch in reinem weiß, dafür aber in raffinierter Faltoptik.


Mein persönliches Must-have: Die Keramikwaren der Serien Carla, Isabella und Emma. Die Zarten Muster wirken so herrlich nostalgisch und machen Lust zum mixen und kombinieren.

Bloomingville Geschirr

Bungalow - meine neue Lieblingsmarke

Also, vereinzelt hatte ich die schönen Trockentücher, Servietten und Tischläufer ja schon bemerkt. Auf fabrooms waren sie schon seit Herbst erhältlich und ich besaß auch schon eines der wunderhübsch bedruckten Trockentücher....

Bungalow Geschenkpapier

Aber diese Vielfalt an Mustern in herrlichen Farben auf dem Messestand zu erleben hat mich wirklich beeindruckt.



Bungalow Handtücher Schwarz Weiss Bungalow Boxen Schwarz Weiss

Neben den unverwechselbaren Textilien, die nach alter indischer Handwerkskunst mit filigranen Mustern gestempelt werden, stellt das dänische Unternehmen auch edle Papierwaren her. Das Geheimnis: Das Papier wird hergestellt aus Baumwollfasern, die bei der Textilproduktion als Abfallprodukt anfallen. Das Ergebnis: Schachteln, Geschenkpapier, und vieles mehr aus unbeschreiblich edlem Papier natürlich passend zur Textilkollektion ebenfalls gestempelt.

Skagerak - die bleiben!

Es gibt Möbelstücke, die findet man wunderhübsch, die muß man einfach haben. Und doch sieht man sich nach einer Zeit an ihnen satt und dann müssen sie wieder gehen. Und es gibt andere Möbelstücke, die ziehen einmal ein und bleiben. Für immer.

Skagerak Serie Georg

Die Stücke aus der Serie „Georg“ von Skagerak gehören zu der zweiten Kategorie. Man sieht es gleich: die dürfen bleiben.

Weil sie so wunderschön unaufdringlich sind, irgendwie so eine natürliche Schönheit haben. Weil sie so solide verarbeitet sind und dabei so eine optische Leichtigkeit mitbringen.

Und (das könnt Ihr jetzt natürlich auf den Photos nicht sehen) weil sie wahre Handschmeichler sind. Aus samtig geschliffenem Eichenholz ganz ohne Ecken und Kanten. Nicht zuletzt weil es Möbelstücke sind, die jeder braucht.

Ein Hocker beispielsweise der auch ein Beistelltisch sein kann. Oder ein Konsolentisch, der uns im Flur einen schönen Empfang bereitet aber auch im Wohnzimmer als kleiner Schreibplatz stehen kann. Oder im Schlafzimmer als Schminktisch...

Möbelstücke, die in unser leben passen, weil sie so wandelbar sind und dabei doch in jeder Nische eine gute Figur machen.




Frohstoff – meine ganz persönliche Neuentdeckung

Mein Geheimtipp den ich von der Messe mitbringe, sind die tollen Sachen von Frohstoff aus Hamburg

Frohstoff Handtücher Geschirrtücher, Kissen, Servietten, Mousepads, Notizbücher, Geschenkpapier, Flaschenhussen.. All das Bedruckt man hier mit Motiven, meist tierischer Art. Da gibt es Fische, Esel, Hirsche Libellen und vieles mehr. Das besondere daran: Der hohe Qualitätsanspruch!

Textilien und Papier werden in der Hamburger Manufaktur im Siebdruckverfahren bedruckt. Verwendet werden ausschließlich ausgewählte Materialien, die fast alle aus Deutschland stammen.

Und das sieht man! Die Motive sind ungewöhnlich präzise, die Farben der Drucke satt und leuchtend, die Materialien von ausgezeichneter Qualität.






Mein ganz persönlicher Liebling: diesmal eigentlich gar kein Einrichtungsaccessoire, sondern die Notizbücher. Mit Eule im uralten Baum, mit Libelle, mit Pusteblumen... Eigentlich kann ich mich gar nicht entscheiden, welches – ich will sie alle!

Frohstoff Libellen
Tags: kinder messe
Wartekreisel