Startseite» Wohn Wissen» Dickleder

Dickleder

Als Dickleder wird Leder bezeichnet, das eine Stärke von mehr als 1,4 Millimetern aufweist. Zum Vergleich: Das normale Polsterleder hat lediglich eine Stärke von 0,9 bis maximal 1,2 Millimeter. Durch die Beschaffenheit der Tierhaut ist die Bestimmung der Stärke des Leders jedoch nicht immer einfach, denn diese ist natürlich von Tier zu Tier und auch von Hautstelle zu Hautstelle verschieden. Dickleder wird vor allem bei Sätteln, Gürteln und auch für die Fertigung von Handschuhen für Falkner verwendet.
Wartekreisel