Startseite» Möbel Marken» ferm LIVING

ferm LIVING

Logo von ferm LIVING

Bei grafischen Mustern in der Wohnung denkt man sofort an ferm LIVING. Kein Wunder, denn damit hat alles angefangen. Auf der verzweifelten Suche nach einer schönen, grafischen Tapete entschied sich Trine Andersen dazu, eine eigene Kreation zu entwerfen und so erschien 2006 ihre erste Tapeten-Kollektion. Ihre Inspirationen findet sie im Alltag, weshalb später auch Produkte für Kinder und Accessoires für Zuhause hinzu kamen.

Die Produktpalette von ferm LIVING

Bei ferm LIVING findet man schöne Dinge für jeden Raum des Hauses: Tapeten, Textilien, Dekoratives, Helfer für Küche und Badezimmer oder für das Home-Office.

Im Wohnzimmer machen es sich Kissen im Patchwork-Look bequem, im Schlafzimmer macht liebevoll gestaltete Bettwäsche einen guten Eindruck, und die Küchenarbeit geht dank Geschirrtüchern, Keramik und Tabletts mit Rauten-Mustern fast wie von selbst. Das Arbeitszimmer erhält praktische Ablagen, kupferfarbene Stiftehalter und bedruckte Ordner.

Auch im Bad sind die Artikel von ferm LIVING nicht mehr wegzudenken: Geometrische Spiegel mit Ablagefächern oder Wäschekörbe, die sich mit einem Deckel zum Beistelltisch verwandeln lassen, sind längst Kult und zu echten Must-haves geworden. Das Besondere an der Produktpalette bei ferm LIVING ist, dass die Kleinsten nicht zu kurz kommen. Tier- und Fantasiemotive zieren Kleiderhaken, Heimtextilien und Wandsticker. Die Designs sind so niedlich, dass auch die Großen gern eines dieser liebevoll gestalteten Produkte mit nach Hause nehmen.

Farben und Formen bei ferm LIVING

Danish design – Made with Love: Das Leitmotiv von ferm LIVING erkennt man beim genauen Blick auf die Produkte. ferm LIVING produziert, wo immer es möglich ist, nachhaltig. Das bedeutet, dass Werkstoffe wie organische Baumwolle, Wolle und recyceltes Papier die Produkte nicht nur hübsch aussehen lassen, sondern zusätzlich auch umweltfreundlich sind. Auch Holz ist ein Rohstoff, der bei ferm LIVING immer zum Einsatz kommt.

Der Grafik-Design-Background von Trine Andersen spiegelt sich auch in den Formen der Produkte wieder: Sechsecke, Rauten und Blockstreifen sind dabei die Eyecatcher. Eine weitere typische Form bei ferm LVING ist das Haus. Alle Produkte werden mit Liebe zum Detail für das Heim entworfen und gefertigt und sollen symbolisieren „Hier fühle ich mich zu Hause“.

Die Farbpalette hat einen besonders femininen Touch: Rosé, Mint und Curry treffen auf Metallic-Töne und Schwarz-Weiß.

Zu welchem Wohnstil passt ferm LIVING?

Schlägt man eine Wohnzeitschrift auf, entdeckt man in nahezu jeder skandinavischen Homestory Produkte von ferm LIVING. Mit ihren Pastelltönen und modernen Formen sind sie perfekte Kombinations-Partner für diesen Stil. Und im Kinderzimmer ist ohnehin alles erlaubt, was den Kleinen gefällt.

Fotos von ferm LIVING

Möbel und Wohnaccessoires von ferm LIVING

Wartekreisel