fermob

Logo von fermob

Ein eigener Garten, eine Terrasse oder ein Balkon ist etwas Tolles! Doch welche schönen Outdoor-Möbel erfreuen uns mehr als eine Saison lang? Die farbenfrohen Produkte von fermob sind eben nicht nur eine Sommer-Liaison, sondern die Liebe unseres Interieur-Lebens. Mit innovativen und langlebigen Möbeln und Accessoires für den Außenbereich hat sich die Marke aus dem französischen Thoissey einen Namen gemacht.

Die Produktpalette von fermob

Von Balkonien bis hin zur Parkanlage – bei fermob gibt es wirklich alles für den Außenbereich. Für Sonnenanbeter hält die Kollektion verschiedenste Liegen und sogar ein extravagantes, überdachtes, schwingendes Bett parat.

Bänke mit nostalgischen oder futuristischen Formen machen sich unter schattenspendenden, großen Bäumen besonders gut. Das breite Angebot an Tischen, ob Beistelltisch, Stehtisch oder im XXL-Format, lädt zu Familientreffen und Gartenparties ein. Dazu passend findet man bei fermob verspielte Stühle, Barhocker und Bistrostühle. Genau dieser ist seit jahrhunderten ein Kult-Objekt.

Wer kennt ihn nicht, den klappbaren Metallstuhl mit seinen Längsstreben? Das Original von fermob gibt es bereits seit 1889. Mit den Jahren hat sich allerdings auch dieser Klassiker weiterentwickelt. Er ist jetzt widerstandsfähiger, pflegeleichter und trägt bis zu 300 Kilo! Das Must-have für die Terrasse sozusagen.

Und weil man bei fermob einfach an alles denkt, gehören zur Produktpalette auch passende Accessoires und Zubehör. Auflagen für die Sonnenliegen, Outdoorteppiche, Kissen, Gartenfackeln, Tabletts, Servierwagen und sogar eine Gartendusche holen den Urlaub zu uns nach Hause.

Farben, Formen und Qualität bei fermob

Sonnengelb, Grasgrün, Himmelblau oder saftiges Rot – so wie die Farben des Gartens zeigt sich auch die Farbpalette bei fermob. Ergänzt wird sie durch klassisches Schwarz- Weiß sowie Erdtöne. Man findet bei fermob genau 24 Farben. Das entspricht der umfangreichsten Farbpalette im Gartenmöbel-Bereich. Die Farben müssen laut den Designern einerseits für sich allein stehen können, andererseits sollen sie auch die Farbpalette vervollständigen um Kombinationen zu ermöglichen.

Als Spezialist im Outdoor-Segment setzt die französische Marke auf hochwertige Materialien. Metall, wie Stahl und Aluminium, gehört zu den grundlegenden Rohstoffen der Fermob-Möbel. Diese sind also recycelbar. Die Gewebe der Möbel bestehen aus hochwertigem TOG. Dieses Material behält durch eine Spezial-Behandlung seine Leuchtkraft der Farben. Außerdem erhitzt es sich nicht bei Sonneneinstrahlung. Man kann also ganz bequem auch im Bikini Platz nehmen.

Bei fermob setzt man stark auf hohe Qualität und eine lange Lebensdauer der Möbel. Daher werden Möbel in der werkseigenen Schmiede zum Teil auch handgefertigt, und ein Farblack mit UV-Schutz verwendet.

Zu welchem Wohnstil passt fermob?

Alle Outdoor-Fans, die auf bunte Farben, verschnörkelte sowie moderne Formen stehen, werden fermob lieben. Ob Du nun einen kleinen Balkon oder eine riesige Terrasse besitzt – dank des riesigen Sortiments ist für jeden etwas dabei. Gemeinsame Momente und Träumereien: Das ist die Philosophie von fermob. Und wer träumt nicht gern? Zum Beispiel von schönen Möbeln...

Fotos von fermob

Wartekreisel