Startseite» Möbel Marken» Fürstenberg

Fürstenberg

Logo von Fürstenberg

Porzellan in seiner schönsten Form: FÜRSTENBERG verwandelt mit außergewöhnlichen Dekoren und professioneller Handwerkskunst ein einfaches Tischservice in ein wahres Kunstwerk. Die Manufaktur blickt auf eine lange Geschichte zurück: 1747 von Herzog Carl. I. von Braunschweig-Wolfenbüttel gegründet, prägen schon seit dem 18. Jahrhundert renommierte Designer, Modelleure und Porzellanmaler das Bild der Keramik-Serien.

So entstehen in einer ganz besonderen Zusammenarbeit auch die wunderschönen Stücke von SIEGER by FÜRSTENBERG. Das Markenzeichen aller FÜRSTENBERG- Produkte ist das gekrönte F.

Die Produktpalette von Fürstenberg

Alles für den Tisch! Dekoratives, Nützliches, Alltägliches – immer mit dem gewissen Etwas. Egal ob Snack, Vorspeise oder Hauptgang, die Vielfalt, die FÜRSTENBERG an Tellern bietet, ist kaum zu überbieten.

Neben Platztellern, Brottellern, Speisetellern und Frühstückstellern gibt es bei FÜRSTENBERG auch Passendes für Suppenliebhaber und Pasta-Fans. Dippschalen, Suppentassen und Müslischüsseln komplettierend ie elegante Tafelrunde. Natürlich dürfen zu den Geschirr-Serien auch Espresso- und Kaffeetassen nicht fehlen.

Im Wohnraum oder auf dem Esstisch sorgen die Kerzenleuchter von geradlinig bis verschnörkelt für zauberhaftes Licht. Vasen in klassischem Weiß oder mit nostalgischem Rosen-Dekor lassen jeden Blumenstrauß in voller Pracht erblühen. Und die kleinen Figuren, wie beispielsweise Häschen in weiß oder gold sind tolle Kameraden für das Sideboard. Auch in der SIEGER by FÜRSTENBERG-Kollektion wird Design groß geschrieben. Jedes Stück ist etwas ganz Besonderes: Kaffeeservices, bestehend aus Kanne & Co., mit zarten Wolken-Dekors daher und Messerbänkchen in Form von Elefant, Eisbär, Nilpferd oder Krokodil halten Tischdecke und Serviette sauber.

Die Designs der Kollektionen reichen von grafisch-klar bis hin zu fernöstlich angehaucht mit Blüten und Vögeln oder in silber und gold getaucht.

Farben, Formen und Qualität bei Fürstenberg

„Made in Germany“ steht seit jeher synonym für ein besonderes Qualitätsversprechen. Das gilt auch für die Produkte von FÜRSTENBERG. Sie bestechen durch hauchdünnes Porzellan, anspruchsvolle Formen und liebliche, komplexe Dekore, die meist von Hand aufgetragen werden. Das funktioniert nur mit jahrelanger Erfahrung und einzigartigen, traditionsreichen Produktionstechniken. Ein Stück benötigt meist über 100 Arbeitsschritte, bevor es fertig gestellt werden kann.

Hochwertigste Materialien, eine ausgefeilte Handwerkskunst und das außergewöhnliche Design lassen stets neue Unikate entstehen. Die Designs reichen von klassisch zurückhaltend bis hin zu bunten Dschungel-Mustern oder goldenen Ornamenten.

Zu welchem Wohnstil passt Fürstenberg?

Mit dem Wandel der Zeit hat sich auch das Design von FÜRSTENBERG weiterentwickelt. Von Klassizismus, über Rokoko, Biedermeier und Bauhaus – jede Epoche hat ihr eigenes Service hervorgebracht. Dank ihrer Form und dem historischem Design sind diese auch heute noch zeitlos schön.

Wer es zeitlos mag, greift zu „Empire“, Mutige lassen mit dem Set „Auréole Dorée“ Glamour einziehen und wer sich nicht entscheiden kann, bekommt mit „Mix & Match“ alles auf die Tafel. Als Kombi-Partner eigenen sich auch Holmegaard oder Kahla.

Wartekreisel