Startseite» Shop »Lampen & Leuchten »Hängelampen (11)

Kategorien

0 €
300 €

Hängelampen

Pendelleuchten hängen fast in jedem Zimmer an der Decke, denn sie verkörpern die traditionelle Form der Wohnraumleuchte. Allerdings werden auch immer mehr Deckenleuchten eingesetzt, die direkt an der Wohnzimmerdecke befestigt sind, oder Standleuchten mit dem Focus auf das Oberlicht, die so genannten Deckenfluter. Hängeleuchten haben jedoch im Gegensatz zu den Alternativen den Vorteil, dass sie nicht starr an eine Position gebunden sind. Sie können in der Höhe verändert werden und in Verbindung mit der Lichtstärke eine sehr unterschiedliche Lichtwirkung entfalten. Die Skala reicht von der Pokertisch-Atmosphäre bis zum Raumglanz eines Kronleuchters.


Wo werden Deckenleuchten gebraucht?

Im Wohnbereich befinden sich die Deckenleuchten meist über dem Esstisch bzw. an der Stelle im Raum, die am stärksten beleuchtet werden soll. Sie können sich hervorragend dem Wohnstil anpassen oder einen neutralen Punkt bilden. Meist jedoch entfalten Deckenleuchten ein attraktives Eigenleben, z.B. als Kristall Pendelleuchten, als Tiffany Pendelleuchten oder als so genannter Florentier. Hängeleuchten sind heute jedoch nicht mehr auf die traditionellen Formen festgelegt. Es gibt sie auch im futuristischen Design der LED-Schlauchvariante oder als konstruktivistisches postmodernes Objekt. Sehr beliebt sind auch die Kugelleuchten asiatischen Urpsrung, die mit ihren hellen Papierschirmen sehr angenehmes warmweißes Licht ausstrahlen. Ihr könnt Euch bei fabrooms genau die Pendelleuchte aussuchen, die zu Eurer Einrichtung passt, eine bestimmte Lichtwirkung erzeugen soll, oder ein „Highlight“ im Raum bilden soll.

Wartekreisel