Startseite» Wohn Wissen» Hartfaserplatten

Hartfaserplatten

In Hartfaserplatten Holz- oder Strohfasern zu einer Dichte über 800 kg/m³ gepresst, wodurch ein stabiles Material für den Möbelbau, technische Anwendungen oder Verpackungen entsteht. Die Dicke einer Hartfaserplatte überschreitet acht Millimeter nicht.  Je nach Druck, Temperatur und Bindemitteln, die zur Herstellung dieser Platten aufgewendet werden, unterscheidet man in Grobspanplatten, Spanplatten, Leichtbauplatte, mitteldichte Holzfaserplatten, mittelharte Holzfaserplatten, Mulitplex-platte und weiche Holzfaserplatte. Die meisten Hartfaserplatten werden im Nassdruck-Verfahren hergestellt, wobei die angereicherte Faserfeuchte fast vollständig ausgepresst wird und die Fasern verfilzen.

Wartekreisel