Husse

Der Begriff „Husse“ leitet sich vom französischen „la housse“ ab, was eigentlich „Pferdedecke“ bedeutet. Aber die Schutzfunktion aus der Wortbedeutung hat man als Bezeichnung für textile Überzüge bzw. Schutzhüllen von Möbeln übernommen. In der Regel kommen Hussen bei Sitzmöbeln zum Einsatz, aber auch bei Tischen oder Outdoor-Möbeln. Hussen werden überwiegend industriell gefertigt und sind den Standardformen der Sitzmöbel angepasst. Im Gegensatz zu Schonbezügen sind sie nicht nur auf die Sitzfläche orientiert, sondern fassen das ganze Möbelstück (auch als Dekoration) ein. 

Wartekreisel