Startseite» Wohn Wissen» Jacquard

Jacquard

Die Jacquardmusterung ist das Merkmal einer Webtechnik, mit der Endlosmuster bei der Verarbeitung der Garne erreicht werden können. Der entstehende Stoff ist durchgehend gemustert, wobei die Größe und die Komplexität der Formen im Voraus definiert werden können. Entsprechende Webmaschinen arbeiteten lange Zeit mit einem Lochkartensystem, mit dem der Kettfaden gesteuert wird. Die Technik wurde 1805 von dem französischen Weber Joseph-Marie Jacquard erfunden und erweiterte die Gestaltung von Maschenware erheblich. Sie wird seit ebenfalls fast 200 Jahren für Wirk- und Strickwaren angewandt.

Wartekreisel