Latex

Als Latex wird Stoff bezeichnet, der aus der Kautschuk-Produktion hervorgeht. Diese kann auf natürliche Weise erfolgen (Naturkautschuk) oder auf künstliche Weise aus Polymeren hergestellt wird. Bei der natürlichen Gewinnung wird der Kautschukbaum angeritzt, und der abfließende Milchsaft wird unter Hitze und Druck sowie den Zusatz von Schwefel in den elastischen Rohstoff umgewandelt. Bei der künstlichen Produktion werden die erforderlichen Polyisopren-Ketten aus chemischen Verbindungen gewonnen. Der künstlich hergestellte Latex ist extrem reißfest und unterschiedlich dehnbar. Er wird vor allem in der Textil- und auch Bauindustrie eingesetzt.
Wartekreisel