Startseite» Wohn Wissen» Lattenrost

Lattenrost

Der Lattenrost bezeichnet die Auflagemöglichkeit für die Matratze im Korpus eines Bettes, die sich elastisch gestaltet. Wie der Begriff „Rost“ bereits zeigt, handelt es sich dabei um ein äußerlich starres Gebilde nach den Maßen des Betts. Die einzelnen Latten sind jedoch biegsam und mit Kautschuk oder Kunststoff mit dem Rahmen verbunden. Die Latten können auf unterschiedliche Belastungen eingestellt werden. Die Anzahl der Federleisten sollte wenigstens 25 betragen. Das beste Material ist in 5 Lagen verleimtes Buchenholz. Die Material-Alternative sind Kunststoffleisten.
Wartekreisel