Startseite» Wohn Wissen» Sicherheitsglas

Sicherheitsglas

Unter Sicherheitsglas versteht man nicht bruchsicheres Glas (das wäre das Panzerglas), sondern Glasscheiben, die im Schadensfall körnig und damit relativ risikolos für Menschen zerfallen. Auf diese Art und Weise wird die sonst übliche Splitterung vermieden, deren scharfe Kanten eine schwere Verletzungsgefahr darstellen. Sicherheitsglas gibt es als Einscheiben-Sicherheitsglas, das durch intensives Kühlen nach der Glasproduktion entsteht, und Verbund-Sicherheitsglas, das aus ebenso vorgespannten und verklebten  Glasscheiben besteht. Unter der offizielle Handelsbezeichnung „Sigla“ ist es vor allem in öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln zu finden.

Wartekreisel